DAS ALTEN- UND PFLEGEHEIM MIT DEM BESONDEREN FLAIR

Zu den Leistungen, die wir im Rahmen der Pflege erbringen, gehören:

 

Leistungen der Grundpflege:

Sie umfasst im Sinne des SGB XI pflegerische Hilfen aus den Bereichen "Körperpflege, Ernährung und Mobilität" wie z.B. Hilfe beim:
  • Baden, Duschen,
  • Rasieren,
  • Kämmen,
  • Zähneputzen,
  • An- und Auskleiden,
  • der Ausscheidung,
  • Zubereitung und Aufnahme von Mahlzeiten,
  • Verlassen und Aufsuchen der Wohnung.


Leistungen der Behandlungspflege: 

Sie umfasst alle Maßnahmen der vertragsärztlichen Behandlung, die dazu dienen, Krankheiten zu heilen, ihr Voranschreiten zu verhindern oder Krankheitsbeschwerden zu lindern. Die Behandlungspflege kann nur durch Pflegefachkräfte ausgeführt werden. Zur Behandlungspflege gehören Tätigkeiten wie:

  • Wundversorgung,
  • Injektionen,
  • Krankenbeobachtung,
  • Stomaversorgung uvm.

 SAPV

Durch unseren ambulanten Pflegedienst können wir Ihnen nun auch eine spezialisierte ambulante paleativ Versorgung (SAPV) bieten.

Die Insel - Betreuung von Menschen mit Demenz

Die Seniorenresidenz verfügt über einen „Insel -Bereich“ als geschützten Wohnbereich mit großem Außenbereich. In diesem Wohnbereich finden die Bedürfnisse unserer Bewohner mit Demenz ganz besondere Berücksichtigung. Aufgrund der baulichen Gestaltung des Wohnbereiches in Form eines Wandelgangs ist es unseren Bewohnern möglich, sich frei zu bewegen und trotz eingeschränkter Orientierung immer an den zentralen Ort des Wohnbereiches zurück zu kommen. In der offenen Küche ermöglichen wir den hier lebenden Menschen durch hauswirtschaftliche Tätigkeiten und durch Stimulierung der Sinnesreize am alltäglichen Leben teilzunehmen.
Die soziale Betreuung ist bei uns integraler Bestandteil bei jeder pflegerischen Handlung.
Durch unsere Angebote wollen wir die Gemeinschaft fördern und einer möglichen Isolation entgegenwirken.

Wir bieten:

  • Bewohnerurlaub
  • Restaurantbesuche
  • Einzel- und Gruppenangebote je nach Neigung
  • Tagesausflüge
  • Nachtcafé
  • "Die Küche lädt zum Kochen ein!"
  • Spielen von Gesellschaftsspielen

Leitbild für unsere psychosoziale Betreuung

Psychosoziale Betreuung ist für uns mehr als ein Angebot von Beschäftigungsmöglichkeiten. Grundlegend ist für uns die Achtung der Menschenwürde und die Akzeptanz des Menschen in seinem So-Geworden-Sein. Wir respektieren das Recht eines jeden Bewohners in unserer Einrichtung auf größtmögliche Selbstbestimmung. Tägliche, bewohnerorientierte, therapeutische und gesellige Angebote innerhalb und außerhalb der Einrichtung unterstützen die Erhaltung und Förderung der Ressourcen im physischen, psychischen und sozialen Bereich. Als Bewohner kann man eine feste Tagesstruktur wählen, mit Zeiten der Ruhe und Zeiten der Aktivität mit regelmäßigen, sich wiederholenden Tätigkeiten und Therapieangeboten. Der Wiederholungseffekt erleichtert dem Bewohner die Orientierung und hilft dabei, verlorene Fähigkeiten zu reaktivieren und zu fördern. Gerade in Hinsicht auf demenzielle Erkrankungen ist das Fundament unserer Arbeit die Erkenntnis, dass jeder Mensch in einer biografischen Kontinuität lebt; d. h., auch mit zunehmenden cerebralen Abbau verliert man nicht seine Identität, sondern man bleibt der, der man war. Ständige individuelle und bewohnerbezogene Angebote der Einrichtung unterstützen den Prozess der Integration in die Gemeinschaft.
Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen.

Wir bieten:

  • 7 Mahlzeiten täglich
  • Frühstückbuffet
  • Abendbuffet
  • mittags Menüwahl
  • Schonkost und Diätkost nach ärztlicher Verordnung
  • Wunschkost
  • Kost bei Schluckstörungen
  • Nachtcafé (hier erhalten Sie Snacks und eine kleine Getränkeauswahl)
  • zahlreiche kostenfreie Getränke sind bei uns eine Selbstverständlichkeit

Jeden Dienstag

Das Cafe "Böhnchen" knüpft an die Tradition des Caféhausbesuches an. Der Marktplatz im Erdgeschoss des Hauses IV in der Senioren- Residenz verwandelt sich jeden Dienstagnachmittag für unsere Bewohner in das "Café Böhnchen". Die Mitarbeiter tragen die für die Bedienung typische Kleidung und durch Dekoration und vor allem durch den speziellen Umgang mit Bewohnern entsteht bei traditioneller Musik das besondere Caféhausambiente.

Unsere Ziele sind:

  • Raum für Gemeinschaft und Gespräche untereinander
  • Förderung der Entscheidungsfähigkeit
  • Interesse an aktuellen Ereignissen erhalten/wecken
  • Anregung des Langzeitgedächtnisses (Erinnerungen wachrufen)
  • Aktivierung des Wortschatzes
  • Sinnes und Wahrnehmungsförderung
  • Ruhe und Entspannung

Wir bieten:

  • ein Stück Lebensqualität für unsere Bewohner und deren
  • Angehörige
  • Freude und Spaß
  • Anknüpfung an Kultur und Tradition
  • den Kontakt mit den Angehörigen und Freunden zu pflegen

Wir freuen uns auf Sie!
Die Pflege wirft viele Fragen auf!
Welche Fragen haben Sie?

Rufen Sie uns gerne an.

Alle Einrichtungen der Pflegegruppe Glau finden Sie hier